5. Februar 2023

GRAEF CoffeeKitchen: Kaffeemühle CM252

Neue Graef Kaffeemühle CM 252

Die neue Kaffeemühle CM252 aus dem Hause GRAEF ist vor allem für Einsteiger genau der richtige Begleiter

Kaffeebohnen verlieren bereits wenige Minuten nach dem Mahlen wertvolle Aromen. Darum trinken echte Genießer ihren Kaffee stets mit frisch gemahlenen Bohnen, um alle Geschmacksnoten optimal zur Geltung zu bringen. Die neue Kaffeemühle CM252 ist ideal um Kaffeebohnen frisch und aromaschonend für die French Press oder den klassischen Kaffeefilter zu mahlen. Denn auch wie grob oder fein die Bohne gemahlen wird, hat einen enormen Einfluss auf den Geschmack des Lieblingskaffees. Mit 17 Stufen liefert die Mühle genau den Mahlgrad, der für die jeweilige Zubereitungsart, den Röstgrad oder die Sorte benötigt wird – für bestes Aroma und echten Kaffeegenuss. Weiteres Plus: Das neue Mitglied in der GRAEF CoffeeKitchen arbeitet dazu noch besonders leise. 

Graef Kaffeemühle CN 252
Die Kaffeemühle CM252 lässt sich durch das herausnehmbare obere Mahlwerk besonders leicht reinigen.

Die Einsteigermühle von GRAEF verarbeitet mit ihrem Scheibenmahlwerk Kaffeebohnen besonders aromaschonend. Die individuelle Mahlgradeinstellung, in 17 Stufen, von fein bis grob, ermöglicht dabei die perfekte Anpassung der Bohne an den Lieblingskaffee. Dabei mahlt sie mit ihrem 130-Watt Gleichstrommotor besonders leise. Mit einem Knopfdruck auf die beleuchtete Start-/Stopp-Taste liefert der kleine Helfer für bis zu 12 Tassen immer die passende Kaffeemehlmenge in den integrierten Behälter. Nach dem Kaffeegenuss kann das obere Mahlwerk der Mühle für die Reinigung einfach herausgenommen werden, um alle Stellen leicht von Kaffeemehlresten zu befreien. Zum Lieferumfang gehört außerdem der 80-g-Kaffeebohnenbehälter mit Aromaschutzdeckel.

Die GRAEF Mühle CM252 ist in Kürze für 79,99 Euro (UVP) erhältlich. 

www.graef.de