30. Januar 2023

Samsung will mit Innovation, Design und Nachhaltigkeit junge Zielgruppen erreichen

Samsung Bespoke Staubsauger

Samsung Bespoke, Design soll junge Zielgruppen begeistern

Wir sprachen mit Nedzad Gudic, Direktor Home Appliances bei Samsung Deutschland darüber, wie Samsung die jungen Zielgruppe erreichen will.

Nedzad Gudic: „Wir haben bereits über 600 Händler in unserem Smart Dealer Programm, und wir können in diesem Jahr unser fünfjähriges  erfolgreiches Jubiläum feiern. Die Besten unter diesen Händlern haben die Chance, Smart Dealer des Jahres zu werden.“

Wir hatten die Gelegenheit, mit Nedzad Gudic, Director Home Appliance bei Samsung Deutschland, über junge, kaufkräftige Zielgruppen, Markenbotschafter Tim Raue, den neuen BESPOKE Jet und Smart Dealers zu sprechen.

Wie lieferfähig ist Samsung in den einzelnen HA-Produktbereichen?

Wir wollen ehrlich und transparent sein. Natürlich spüren auch wir die weltweit vorherrschenden Logistikschwierigkeiten, die mit wachsenden Liefer- und Rohstoffkosten verbunden sind. Im ersten Quartal 2022 kann es noch dazu kommen, dass Handelspartner und Kunden etwas länger auf ihre Produkte warten müssen. Aber wir erwarten eine Entspannung im weiteren Verlauf des Jahres 2022. Seit Beginn der Pandemie haben wir zahlreiche Vorkehrungen getroffen, um Lieferengpässe weitgehend zu vermeiden. Vor allem bei Geschirrspülern hatten wir es mit Logistikproblemen zu tun, deren Folgen wir aktuell noch spüren. 

Wir behalten auf jeden Fall die allgemeine Marktsituation im Blick, um auch weiterhin flexibel und vorausschauend agieren zu können und geben unser Bestes unsere Kunden und Partner zufriedenzustellen.

Für Samsung HA ist die jüngere Zielgruppe von besonderem Interesse. Können Sie diese Zielgruppe in Bezug auf Alter, gesellschaftliche Position, Bildung und Einkommen genauer definieren?

Wir führen regelmäßig Marktforschung durch und sehen, dass die Marke Samsung im Haushaltsgerätebereich besonders gut bei der jüngeren Zielgruppe ankommt. Wir fassen diese Zielgruppe gerne unter dem Begriff „open minded“ zusammen. Hier beobachten wir deutliche Zuwächse bei der Markenpräferenz. 

Auch im Segment der höheren Einkommen erfahren wir als Marke besonders positive Resonanz. Doch natürlich möchten wir für möglichst viele Menschen ein attraktives Angebot machen. Davon profitiert auch der Fachhandel, dem wir erfolgreich diese junge und kaufkräftige Zielgruppe zuführen, die stilbewusst, anspruchsvoll und Technologie-affin ist. Sie sucht nach Innovation und Neuheiten und möchte ihr Zuhause an den eigenen Lebensstil anpassen – genau das, was Samsung ihnen bietet. Nerv und Zeitgeist treffen

Sie sagen, Samsung trifft den Nerv und den Zeitgeist dieser Zielgruppe. Was ist darunter zu verstehen?

Unser Dreiklang aus Innovation, Design, Nachhaltigkeit spricht diese junge und kaufkräftige Zielgruppe besonders an. Mit innovativen Produkten, wie unsere modulare Bespoke Kühlschrankserie, und Features, wie unsere AddWash-Klappe, setzen wir immer wieder neue Akzente im Haushaltsgerätemarkt. Unsere design-orientierten Produkte bieten den Konsumenten die Möglichkeit, ihre Individualität in den eigenen vier Wänden widerspiegeln zu lassen. Durch eine groß angelegte, ganzjährige 360-Grad-Kommunikation und außergewöhnliche Marketingaktivitäten mit einem starken digitalen Fokus treffen wir den Zeitgeist dieser Zielgruppe. Dazu gehören auch Kooperationen mit spannenden Testimonials wie unserem Markenbotschafter Tim Raue und der Choreografin Nikeata Thompson zum Launch unseres Akku-Handstaubsaugers Jet im Rahmen der #jetupyourlife Kampagne. Auch in unserem neuesten Spot mit dem Duo Joko und Klaas zeigen wir nicht nur die Vorteile eines rundum vernetzten Zuhauses, sondern auch, dass wir eine nahbare, unterhaltsame und offene Marke sind. 

Markenbekannheit steigern

All das führt dazu, dass unsere Markenbekanntheit bei jungen Menschen insbesondere im Bereich Waschen und Kühlen besonders stark wächst. Wir merken außerdem, dass die Nachfrage nach smarter Technologie und Vernetzungsoptionen immer größer wird. Das ist eigentlich keine Überraschung, wenn man bedenkt, dass viele von ihnen Digital Natives sind. Sie haben keine Berührungsängste mit smarter Technologie und gehen fast schon selbstverständlich damit um. 

Sie wollen diese junge Zielgruppe mit Innovation, Design und Nachhaltigkeit ansprechen. Welche Wertigkeit und Rangfolge haben diese drei Punkte für eine Kaufentscheidung?

Für uns spielen alle drei Punkte eine zentrale Rolle. Wir möchten unsere Kunden auf ganzer Linie überzeugen und ihnen mit unseren Geräten den Dreiklang aus Innovation, Design und Nachhaltigkeit bieten. So unterschiedlich die Lebensstile der Menschen sind, so verschieden sind auch ihre Kaufentscheidungen.

Doch wir sehen beispielsweise, dass die Energieeffizienz der Geräte für viele immer wichtiger bei der Entscheidung für ein neues Haushaltsgerät wird. Daher arbeiten wir stetig an Verbesserungen der Energieeffizienz unserer Geräte und bieten kategorieübergreifend Geräte mit wettbewerbsfähigen Energieeffizienzklassen. Daneben stehen Samsung Geräte für ikonisches Design – sei es unsere farbenfrohe und individuell konfigurierbare Bespoke Kühlschrankserie oder unsere elegante Infinite Linie, die mit ihren vertikalen Linien besondere Akzente in die Küche bringt. 

Werbung mit sozialen Medien

Samsung nutzt für die Ansprache der jungen Kunden vornehmlich soziale Medien. Wie wollen Sie erreichen, dass die Besucher dieser Informations-Angebote ihre Käufe im Fachhandel und nicht im Internet tätigen?

Auch wenn die Suche oftmals im Internet beginnt, wird die Kaufentscheidung häufig am PoS getroffen. Aus diesem Grund setzen wir bei unseren Marketingmaßnahmen bewusst auf einen 360- Grad-Ansatz.

Für uns spielt die individuelle und qualifizierte Beratung des Fachhandels eine wichtige Rolle. Das trifft besonders zu, wenn es um ganzheitliche Beratung zu Themen wie Smart Home geht. Deshalb arbeiten wir eng mit dem Fachhandel zusammen und versuchen, diese Partnerschaft immer wieder mit frischen Ideen zu beleben, beispielsweise mit außergewöhnlichen Shop Displays. Mit Erlebniskonzepten am PoS können Marken und der Fachhandel zusammenwirken, Synergien nutzen und den Konsumenten überzeugen. Die Menschen wollen neben der persönlichen Beratung auch das Erlebnis vor Ort. Es geht darum, eine Begegnung zu schaffen, smarte Technik erlebbar zu machen und zu inspirieren. Deshalb setzen wir auch künftig auf eine bestmögliche Zusammenarbeit mit dem Fachhandel.

BESPOKE Jet

Eines Ihrer Innovation-Produkte ist der Bespoke Jet. Er kommt in den kommenden Monaten in den Handel. Mit welchen Aktivitäten werden Sie die Sauger den Kunden präsentieren, und welche Maßnahmen sind im Handel geplant?

2022 wird für uns DAS Jahr der Bodenpflege mit der Erweiterung unseres Portfolios um den Bespoke Jet im Frühling dieses Jahres. Das Gerät selbst ist bereits ein richtiges Highlight und wird für viele Wow-Momente sorgen. Mit seiner Saugleistung von 210 Watt und dem mehrstufigen Filtersystem, das 99,9999 Prozent des Feinstaubs auffäng,t ist er ein absoluter Game-Changer. Außerdem überzeugt er auch optisch auf ganzer Linie mit seinem modernen Design. Mit dem Bespoke Jet wird die Bespoke Familie größer, und wir rollen den Kerngedanken der Individualisierung und Flexibilität auf weitere Produkte aus.

Mit ganzjährigen Aktivitäten werden wir aufzeigen, wie viel Freude Bodenpflege mit sich bringen kann. Staubsaugen wird mit dem Bespoke Jet auf ein neues Level gehoben. Dazu sind spannende Social-Media-Kampagnen und -Aktionen mit dem Handel geplant. Viel mehr möchten wir aktuell noch nicht verraten, aber freuen Sie sich auf das, was kommt.

Infinite Linie mit Tim Raue

Tim Raue ist der Samsung Markenbotschafter der Infinite Linie. Wie erreicht er die Samsung-Zielgruppen und wie viele Besucher konnte er bisher mit seinen Videos begeistern?

Als Sternekoch ist Tim Raue sehr bekannt in Deutschland und der ganzen Welt. Er steht wie kein Zweiter für die Mischung kulinarischer Finesse, Eleganz und Qualität bei gleichzeitiger Bodenständigkeit und Modernität. Damit passt er ganz hervorragend zu Samsung. 2021 hat er bereits als Markenbotschafter für die Infinite Serie und Bespoke Kühlschränke für viel Aufmerksamkeit bei bewährten und neuen Zielgruppen gesorgt. Mit der Tim Raue Kampagne haben wir im vergangenen Jahr mehrere Millionen Endkunden erreicht. Allgemein sind wir sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit und freuen uns deshalb auch auf die kommenden gemeinsamen Aktivitäten in 2022.

Smart Dealer Vorteile

Mehr als 600 Händler nehmen an der Aktion Smart Dealer teil. Welche „smarten“ Leistungen müssen diese Händler erfüllen, und was sind letztlich die Kriterien für eine Auszeichnung?

Wir freuen uns sehr, dass bereits über 600 Händler an unserem Smart Dealer Programm teilnehmen. 2022 feiern wir bereits das fünfjährige Jubiläum. Die Grundvoraussetzung für die Partnerschaft ist ein Smart Dealer Vertrag, der mit allen Händlern geschlossen wird. Jeder Smart Dealer Partner, mit eigenen Technikern und Lizensierung für weitere A-Marken, kann sich außerdem als Servicepartner für Samsung Hausgeräte autorisieren lassen. 

Fachhändler, die innerhalb des Programms besonders gute Arbeit leisten, haben die Chance auf den Titel „Smart Dealer des Jahres“. Samsung kürt jeweils einen Erstplatzierten sowie drei Zweitplatzierte. Der Gewinner erhält jeweils ein exklusives PoS-Paket.

Daneben können sich interessierte Mitarbeiter auch bei dem neu ins Leben gerufenen Trainingsprogramm „Samsung Pro“ bewerben und als Produktprofi und Markenbotschafter von verschiedenen Vorzügen profitieren, wie zum Beispiel spannende Veranstaltungen, besondere Einblicke in das Samsung Universum sowie online und offline Trainingsangebote.

Wir können sagen, dass wir mit dem Smart Dealer Programm auf durchweg positive Resonanz bei unseren Partnern stoßen und wir freuen uns, das Programm künftig weiter auszubauen.

Welche Vorteile hat ein Smart Dealer gegenüber seinen Mitbewerbern?

Der Vorteil ist eindeutig der, dass eine vertrauensvolle und starke Marke wie Samsung an ihrer Seite ist. In einer beständigen Kooperation geben wir den Handelspartnern die Möglichkeit, langfristig ihren Vertriebserfolg und ihre Kundenbindung zu stärken. 

Wer an dem Smart Dealer Programm teilnimmt, hat die Möglichkeit zu exklusiven Smart Dealer Produkten, Serviceangeboten und Abverkaufs-Aktionen von Samsung. Wir unterstützen unsere Partner aber auch in ihrer beratenden Rolle mithilfe von Trainings und Schulungsmaterial, die Grundlagen erklären und immer auf aktuelle Entwicklungen eingehen. Spezielle Trainingseinheiten zu Smart Home Themen und Smart Things fallen auch darunter. 

Dabei arbeiten wir eng zusammen und versuchen gemeinsam, alle Herausforderungen zu meistern. Im Zeitgeist der letzten beiden Jahre haben wir vermehrt digitale Trainings angeboten: Es sind nun mehr als 100 aktuelle Trainingsvideos und mehr als 30 interaktive Trainingseinheiten abrufbar. Außerdem bieten wir eine Vielfalt an multimedialen Formaten von 3D-Küchen bis hin zu interaktiven Videos für unsere Smart Dealer an. Für 2022 liegt unser Fokus darin, verstärkt interaktive Live Online Trainings anzubieten. Die enge und langfristig angelegte Zusammenarbeit stärkt Vertrieb und Marketing im Endverbrauchergeschäft und ermöglicht es, mit vereinten Kräften kontinuierlich das gemeinsame Ziel zu verfolgen: Kunden zu begeistern und vereint zu wachsen.

Wie viele Händler und PoS-Mitarbeiter haben sich bisher am digitalen Training beteiligt und wie ist die Resonanz?

Mit unseren digitalen Trainings erreichen wir um ein Vielfaches mehr Händler – sechsmal mehr als mit Präsenztrainings, um Ihnen einen besseren Eindruck zu vermitteln. Die Resonanz ist auf jeden Fall sehr erfreulich, und dies lässt uns positiv in die Zukunft blicken.