30. Januar 2023

De’Longhi Deutschland ready for Take-off

De'Longhi Take-Off in ein weiteres erfolgreiches Jahr

De'Longhi startet volle Kraft voraus ins Jahr 2022

Mit innovativen Produkten, starken Kampagnen und neuen Zielgruppen geht De’Longhi auf Wachstumskurs in 2022

Dew'Longhi Kaffeevollautomat Eletta
De’Longhi Kaffeevollautomat Eletta Explorer

 Geschäftsführerin Susanne Harring, Commercial Director Janosch Brengel und Head of Digital Marketing & PR Sascha Riedel präsentieren die Jahresstrategie der De’Longhi Deutschland GmbH für 2022. Nach raketenstarken Ergebnissen aus dem Vorjahr, in dem De’Longhi Deutschland um ein sattes Viertel zulegen konnte und damit deutlich über dem Marktdurchschnitt wächst, will das Unternehmen den Erfolgskurs weiter fortsetzen. Der Fokus der strategischen Ausrichtung liegt auf starken, innovativen Produkten, der Erschließung weiterer Zielgruppen im, aber auch abseits des Premiumsegments, umfassendem 360°-Marketing mit Schwerpunkt im Digitalen und zugleich auf der Partnerschaft mit dem Fachhandel, als feste Säule der Vertriebsstruktur.

„Unseren Erfolg haben wir uns in den letzten Jahren hart erarbeitet. 2021 sticht dabei nicht nur durch das Umsatzplus und unsere Outperformance gegenüber dem Gesamtmarkt besonders hervor. Maßgebliche Treiber waren hierbei auch große crossmediale Kampagnen, darunter im TV, eine neue Ausrichtung nach Viermarkenstrategie sowie viele Testsiege und Design-Awards, die wir mit unseren Produkten abgeräumt haben“, ordnet Geschäftsführerin Susanne Harring ein. „Mein Dank gilt vor allem den Mitarbeitenden, die mit ihrer Expertise und Leistungsbereitschaft auch im zweiten Pandemiejahr mehr als geglänzt haben. Das herausragende Ergebnis des letzten Geschäftsjahres dient uns jetzt als Startrampe, über die wir 2022 mit voller Power angehen: Wir haben uns hohe Ziele gesteckt und wollen das Wachstum nochmal deutlich übertreffen!“

 Geschäftsführerin Susanne Harring, Commercial Director Janosch Brengel und Head of Digital Marketing & PR Sascha Riedel präsentieren die Jahresstrategie der De’Longhi Deutschland GmbH für 2022. Nach raketenstarken Ergebnissen aus dem Vorjahr, in dem De’Longhi Deutschland um ein sattes Viertel zulegen konnte und damit deutlich über dem Marktdurchschnitt wächst, will das Unternehmen den Erfolgskurs weiter fortsetzen. Der Fokus der strategischen Ausrichtung liegt auf starken, innovativen Produkten, der Erschließung weiterer Zielgruppen im, aber auch abseits des Premiumsegments, umfassendem 360°-Marketing mit Schwerpunkt im Digitalen und zugleich auf der Partnerschaft mit dem Fachhandel, als feste Säule der Vertriebsstruktur.

„Unseren Erfolg haben wir uns in den letzten Jahren hart erarbeitet. 2021 sticht dabei nicht nur durch das Umsatzplus und unsere Outperformance gegenüber dem Gesamtmarkt besonders hervor. Maßgebliche Treiber waren hierbei auch große crossmediale Kampagnen, darunter im TV, eine neue Ausrichtung nach Viermarkenstrategie sowie viele Testsiege und Design-Awards, die wir mit unseren Produkten abgeräumt haben“, ordnet Geschäftsführerin Susanne Harring ein. „Mein Dank gilt vor allem den Mitarbeitenden, die mit ihrer Expertise und Leistungsbereitschaft auch im zweiten Pandemiejahr mehr als geglänzt haben. Das herausragende Ergebnis des letzten Geschäftsjahres dient uns jetzt als Startrampe, über die wir 2022 mit voller Power angehen: Wir haben uns hohe Ziele gesteckt und wollen das Wachstum nochmal deutlich übertreffen!“

Braun und Kenwood auf Erfolgskurs: Erweiterung der Produktrange und neue Zielgruppen

Ganz im Zeichen des 100-jährigen Jubiläums war Braun 2021 mit gutem, langlebigem Design präsent und setzte sich verstärkt für das Thema Nachhaltigkeit ein. Besonders gut performte die Premium-Produktrange bei Stabmixern, Standmixern und Bügeleisen mit zweistelligen Wachstumsraten. Auch in diesem Jahr wird sich Braun für gesellschaftlich relevante Themen stark machen, Impulse für den nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln geben und plant eine LEH-Kampagne, flankiert von Produktneuheiten im Einstiegssegment. Im Bereich Bügeln stehen Neuheiten im stark gefragten Premiumsegment an, das erneut zweistellig ausgebaut werden soll.

Auch die Küchenmaschinen von Kenwood haben im letzten Jahr ein zweistelliges Wachstumhingelegt und das Premiumsegment belebt. Kenwood setzt weiterhin auf die boomenden Trends Backen und Kochen, denn durch Homeoffice und Co. nehmen sich die Menschen mehr Zeit in der Küche.  Für Präsenz im Food-Umfeld sorgt 2022 die umfassende ‚Kenwood CAN 2.0‘-Kampagne, die mit Influencer-Kooperationen, Kochevents zum Mitmachen und Social Media-Aktivitäten sowie dem Kenwood Club stark auf Interaktion setzt. Um die begeisterte Back- und Koch-Community zu erweitern, kommen im Jahresverlauf neue Produkte im Einstiegs- und Mittelpreissegment auf den Markt. Für noch mehr Vielseitigkeit sorgen neue Zubehörteile der erfolgreichen Produkte wie der Titanium Chef Baker.

De’Longhi baut Führungsanspruch aus und sorgt für Novum am Kaffeemarkt

Mit Innovationskraft und kompetentem Know-how treibt die Marke De’Longhi den Kaffeemarkt an. 2022 stehen zwei große Produktneuheiten in den Startlöchern: Die neue La Specialista Arte ergänzt das bereits gut aufgestellte Siebträger-Portfolio um ein stilvolles Einstiegsmodell. Mit einem absoluten Novum wartet die Eletta Explore auf: Als erster Kaffeevollautomat stellt die Maschine eine Auswahl von über 40 vorinstallierten Rezepten bereit – die größte Kaffeegetränkevielfalt aller Zeiten, die authentisches Coffeeshop-Feeling nach Hause bringt. Zudem bereitet die Eletta Explore warmen wie auch kalten Milchschaum zu, dank neuem LatteCrema Cool-Milchsystem. Mit einem klaren Fokus auf das Konsumentenbedürfnis nach mehr Kaffeevielfalt spricht der Vollautomat eine neue, weiblichere Zielgruppe an und schließt mit einem UVP von 999 bis 1149 Euro eine Lücke im Übergang von der Mid Price- zur Premium-Range.

Eingeführt wird das Produkt-Highlight unter dem Claim ‚Hot, Cold, Perfetto: Kaffeevielfalt für zuhause‘ und mit der Verlängerung der erfolgreichen ‚Perfetto‘-Kampagne. ‚Perfetto 2.0‘ zeigt abermals Brand Ambassador Brad Pitt und startet ab April 2022 mit großem Media-Invest. Als Product Hero glänzt die Eletta Explore neben dem Hollywoodstar mit ihren Milchschaum-Funktionen. Ausgespielt wird die abverkaufsfördernde 360°-Kampagne in TV, Online, Social Media und auch am POS in über 130 Premiumshops. Zusätzlichen Anreiz schafft eine Mehrwertaktion in Kooperation mit Alpro, bei der pflanzliche Alternativen zu Kuhmilch in den Fokus rücken. Auch agiert De’Longhi nah an den Kundenbedürfnissen und berücksichtigt den stetig wachsenden Bedarf nach nachhaltigen Milchalternativen.