5. Februar 2023

Wechsel in der Geschäftsführung von Beurer Austria

Wechsel in der Geschäftsführung von Beurer Austria

Martin Höfer

Staffelübergabe bei Beurer Austria: Nach acht Jahren in der Geschäftsführung verabschiedet sich Renate Höfer in den Ruhestand und übergibt die Leitung an ihren Sohn Martin Höfer. Am 1. April 2022 hat er seine neue Position offiziell angetreten.

„Beurer ist so stark wie nie im Fachhandel vertreten. Dies liegt nicht nur an den hervorragenden Mitarbeitern, sondern auch am immer größer werdenden Trend zu ‚Gesundheit und Wohlbefinden‘, den wir mit unserem Portfolio perfekt abdecken. Die Marke Beurer steht für Verlässlichkeit, Qualität und Innovation und dies stellen wir täglich unter Beweis“, sagt Renate Höfer. „Ich freue mich sehr, mit der Geschäftsleitung nun eine wunderbare Aufgabe an Martin weitergeben zu dürfen und bedanke mich bei allen Geschäftspartnern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit“.

Seit der Gründung der österreichischen Beurer Tochter im Jahr 2014 ist Renate Höfer fester Bestandteil der Führungsspitze dort. Unter ihrer Leitung konnte der Umsatz hier verdoppelt werden. Das fünfköpfige Team ist zuverlässiger Ansprechpartner vor Ort und kümmert sich um alle Kunden- und Vertriebsbelange des deutschen Gesundheitsspezialisten in Österreich.

„Wir danken Renate Höfer von Herzen für ihren tollen Einsatz in all den Jahren. Sie hat Beurer Österreich von Beginn an mit aufgebaut und erst zu dem erfolgreichen Teil unseres Unternehmens gemacht, der er heute ist. Unsere Produkte sind dank ihres großen Engagements aus dem österreichischen Markt nicht mehr wegzudenken. Ihr Nachfolger wird mit ebenso viel Spaß und Motivation die Geschäfte leiten und Beurer mit seiner Branchenerfahrung auf Wachstumskurs halten“, so Beurer Geschäftsführer Sebastian Kebbe.

Martin Höfer ist bereits seit 2016 im Unternehmen tätig und hat alle relevanten Bereiche durchlaufen. So konnte er sowohl Erfahrungen im Fachhandel als auch im Großhandel sammeln und kennt die Anforderungen der Kunden genau. Zuletzt war er erfolgreich als Gebietsleiter für viele Großkunden im medizinischen Bereich zuständig.

„Ich freue mich sehr darauf, mit meinem starken Team und unseren Partnern im Fachhandel die Zukunft in Österreichs Haushalten mitzugestalten und dort die Lebensqualität mit unseren Produkten weiter zu verbessern. Zu meinen nächsten großen Zielen gehört es, die Kundenstruktur weiter auszubauen und auch die Digitalisierung voranzutreiben. Wir werden Beurer als führende Marke weiterhin im österreichischen Markt vertreten und fest etablieren“, sagt Martin Höfer zu seinem Start in der neuen Position.

Beurer gehört heute zu den führenden Anbietern im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden. Das Unternehmen mit mehr als 100-jähriger Erfahrung bietet ein 500 Produkte starkes Sortiment aus den Themenwelten wellbeing, medical, beauty, active und babycare an. Neben der Zentrale in Ulm verfügt Beurer über 14 Tochtergesellschaften, zahlreiche internationale Partner und ein weltweites Distributionsnetz in über 100 Länder.

www.beurer.de