23. Februar 2024

Philips Airfryer-Combi XXL Connected für gesunde und schnelle Mahlzeiten

Philips Airfryer-Combi XXL Connected für gesunde und schnelle Mahlzeiten

2 Kilogramm XXL-Fassungsvermögen für die ganze Familie oder gesellige Runden

Für maximale Abwechslung auf dem Teller bei Groß und Klein sorgt zukünftig der Philips Airfryer-Combi XXL Connected der 7000er Serie von Versuni.

Seine neuartige Rapid CombiAir Technologie wechselt zwischen einem schnellen, langsamen und dynamischen Luftstrom und stimmt die Garzeit sowie die Temperatur automatisch auf die Lebensmittel und Mahlzeiten ab. Zusätzlich hilft das integrierte Lebensmittelthermometer dabei die Mahlzeiten je nach Vorliebe auf den Punkt zuzubereiten. Diese Kombination der Technologien garantiert ein perfektes Garergebnis – ob bei Fleisch, Fisch, Gemüse oder Backwaren, bei einer Zubereitung mit bis zu 99 Prozent weniger zugegebenem Fett.¹ Im Vergleich zum herkömmlichen Backofen spart der Airfryer zusätzlich bis zu 70 Prozent Energie und bereitet die Mahlzeiten bis zu 50 Prozent schneller zu.²

„In unserem schnelllebigen Alltag Zeit für kreatives Kochen und gesunde Ernährung zu finden, ist oft gar nicht so leicht“, weiß Julia Schwartz, Marketing Manager Kitchen Appliances DACH bei Versuni. „Deshalb haben wir den neuen Airfryer-Combi XXL Connected entwickelt. In Verbindung mit der smarten NutriU App bereiten sich gesunde Gerichte fast wie von selbst zu. Dabei lernt die App schnell die individuellen Vorlieben kennen und schlägt dazu passende Rezepte für die ganze Familie vor“, so Schwartz weiter.

Viele Wege führen zum Genuss

Der Airfryer-Combi XXL Connected lässt sich mit nur wenigen Klicks über WLAN mit der kostenlosen NutriU App verbinden, die über 500 Rezepte für maximale Vielfalt und Abwechslung bereithält. Über sie lässt sich der Airfryer auch zusätzlich aus der Ferne steuern. Dazu einfach das Rezept in der App auswählen und die Einstellungen direkt an den Airfryer übertragen. Die neuen automatischen Kochprogramme führen Schritt-für-Schritt zu den besten Ergebnissen: Zutaten auswählen, die Menge angeben und der Airfryer erledigt den Rest. Neben dem Frittieren kann die Heißluftfritteuse backen, schmoren, toasten, auftauen, grillen – und vieles mehr. Dabei handelt es sich um den bisher größten Philips Airfryer, der sieben Portionen gleichzeitig zubereiten kann.³ Dank QuickClean Korb mit herausnehmbarem Netz ist die anschließende Reinigung des Geräts schnell und einfach erledigt, zudem sind alle abnehmbaren Teile spülmaschinenfest. Damit ist der Airfryer ein smarter Helfer für mehr Kreativität in der Küche und eine Unterstützung für die gesamte Familie.

Der Air Fryer ist zum Preis von 449,99 Euro verfügbar.

www.versuni.com