17. Juni 2024

Stylische High-Performance-Standmixer von Smeg

Stylische High-Performance-Standmixer von Smeg

Dank der Autoclean-Funktion ist der 1,5 Liter fassende Mixbehälter aus robustem, spülmaschinenfestem Tritan Renew im Nu wieder sauber und für das nächste Rezept einsatzbereit

Die neuen Power-Blender des italienischen Hausgeräte-Herstellers zeigen sich besonders vielseitig, wenn es um die gesunde Ernährung geht. Leckere Zubereitungen von Smoothies gelingen damit für eine Person genauso perfekt wie für die ganze Familie – nicht zuletzt dank der Vakuumpumpe.

Die Tochter wünscht sich einen Smoothie für die Schule, für das Familien-Abendessen soll es eine cremige Suppe als Vorspeise und eine Mangocreme zum Nachtisch geben. Mit dem neuen High-Performance-Standmixer von Smeg gelingt all das in wenigen Minuten. Hilfreich für die Verarbeitung ganz unterschiedlicher Texturen sind dabei die bereits voreingestellten Programme für fruchtige sowie für grüne Smoothies, für geeiste Desserts und zum Crushen von Eis. Die Zubereitung kleiner Mengen gelingt perfekt dank einer „Single Serve“-Funktion, für mehrere Portionen gibt es den „Family Serve“-Modus. Bei vegetarischen Pflanzendrinks, Nussbutter und Mehl sorgt der Standmixer mit neun Geschwindigkeitsstufen und einer eigenen Pulsfunktion ebenfalls für optimale Konsistenz und volles Aroma. Auch cremige Suppen lassen sich damit wunderbar mixen und erwärmen.

Vakuumpumpe für erstklassige Textur, Farbigkeit und Geschmack

Besonders wertvoll für die gesunde Zubereitung der Lieblingsgerichte ist die Vakuumpumpe. Sie entzieht dem Behälter die Luft, minimiert so den Kontakt der Lebensmittel mit Sauerstoff. Damit bleiben die Nährstoffe und die natürlichen Farben erhalten, die Speisen entfalten ihre vollen Aromen und bekommen eine glattere Textur. Für das Gerät in Emerald Green (BLC02) gehört die Pumpe bereits zum Lieferumfang, bei den Modellen in Mattschwarz und Mattweiß (BLC01) ist sie optional als Zubehör erhältlich.

Perfekter Mix aus Power und Design

Dass die Smeg Designer ganz eigene Akzente setzen, zeigt das Äußere der Blender – mit mattem Gehäuse in Emerald Green, Schwarz oder Weiß und einer Front aus gebürstetem Aluminium. Ein großer Bedienknopf auf der Vorderseite dient gleichzeitig als LCD-Display. Glanzpunkte bilden die polierten, abgerundeten Kanten. Der 1.400 Watt starke Motor sorgt für besonders gleichmäßige, seidige Mixergebnisse. Zusätzlicher Gute-Laune-Faktor: Dank der Autoclean-Funktion ist der 1,5 Liter fassende Mixbehälter aus robustem, spülmaschinenfestem Tritan Renew im Nu wieder sauber und für das nächste Rezept einsatzbereit. Den täglichen Einsatz erleichtert außerdem das enthaltene Zubehörset. Es umfasst eine Presse, mit der sich festere Zutaten im Mixbereich zentrieren lassen. Der handliche Spatel hilft, auch noch die letzten Löffelchen einer zubereiteten Leckerei von den Behälterwänden zu „sichern“. Um im Anschluss eventuell noch verbliebene Speisereste vorsichtig aus dem Klingenbereich zu entfernen, liefert Smeg zusätzlich eine Bürste mit.

www.smeg.de