21. Juni 2024

Frank Schipper neuer Aufsichtsratsvorsitzender EURONICS Deutschland

EURONICS Aufsichtsrat (v.l.n.r.): Martin Zilligers, Marlene Raddei, Christoph Lux, Sabine Bauer, Torsten Roters, Frank Schipper, Ferdinand Begehr © EURONICS Deutschland

Der EURONICS Aufsichtsrat (v.l.n.r.): Martin Zilligers, Marlene Raddei, Christoph Lux, Sabine Bauer, Torsten Roters, Frank Schipper, Ferdinand Begehr © EURONICS Deutschland

Bei der Wahl des Aufsichtsrats der EURONICS Deutschland wurde stellvertretender Vorsitzender Frank Schipper als neuer Aufsichtsratsvorsitzender gewählt.

Er folgt auf Dirk Wittmer, der nicht mehr dem Aufsichtsrat angehört. Der neue Aufsichtsratsvorsitzende Frank Schipper: „EURONICS hat beste Chancen, von den Veränderungen im Markt überproportional zu profitieren. Dafür sind wir bestens aufgestellt und stehen auch mit dem neuen Aufsichtsrat für strategische Kontinuität. Den eingeschlagenen Kurs wird der Aufsichtsrat im engen Austausch mit dem Vorstand konsequent begleiten und weiterentwickeln. Mein Dank gilt den Mitgliedern für das Vertrauen in meine Person. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit im Aufsichtsrat und mit dem Vorstand. Ein besonderer Dank geht im Namen der gesamten Organisation an Dirk Wittmer, der in seiner langjährigen Tätigkeit als Aufsichtsrat und Aufsichtsratsvorsitzender mit viel Engagement und großem Geschick die positive Entwicklung von EURONICS in Deutschland maßgeblich geprägt hat.“ 

Im Rahmen der Generalversammlung in Berlin wurde der stellvertretende Aufsichtsrat Christoph Lux in seinem Amt bestätigt und Jens Begehr neu in den Aufsichtsrat der Genossenschaft gewählt. Weitere Mitglieder des Aufsichtsrats sind Sabine Bauer, Torsten Roters, Marlene Raddei und Martin Zilligers.

Denis-Benjamin Kmetec wird CFO der EURONICS