21. Juni 2024

SatisFry Air Heißluftfritteuse L von Russell Hobbs

SatisFry Air Heißluftfritteuse L von Russell Hobbs

Die neue SatisFry Air Heißluftfritteuse in der Large-Variante fasst 4 Liter Gargut und erlaubt das Heißluftfrittieren, Grillen, Backen, Braten, Dörren, Aufwärmen und Auftauen von Speisen mit wenig oder ohne Einsatz von Öl

Mit dem Vertrauen zu kochen, dass Alles gelingt, ist jetzt einfacher denn je. Frisch, Fast und Convenient sind keine Gegensätze mehr. Lecker, nahrhaft und eine mühelose Zubereitung sind das, was gutes Essen auszeichnet.

Die neue SatisFry Air Heißluftfritteuse L ergänzt die bestehende SatisFry Air-Serie aus Air & Grill Multikocher und Heißluftfritteusen und punktet, wie schon ihre Vorgänger, mit einem minimalen Öl-Bedarf – und hat außerdem weitere spannende wie nützliche Funktionen im Gepäck. Sowohl der Air & Grill Multikocher als auch die Heißluftfritteusen benötigen kein bis wenig Öl, um aus unterschiedlichsten Zutaten schmackhafte, ausgewogene Mahlzeiten zu zaubern. Um unser vielbeschäftigtes Leben zu vereinfachen, hat Russell Hobbs einen Schritt weitergedacht und die Geräte der SatisFry Air-Serie außerdem mit einem spülmaschinengeeigneten* Innenleben ausgestattet. So bleibt mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

7-in-1-Gerät für ultimativen Kochspaß

Nahrhafte, köstliche Speisen mit minimalem Einsatz von Fett und ohne großen Zeitaufwand zubereiten: Die neue SatisFry Air Heißluftfritteuse in der Large-Variante fasst 4 Liter Gargut und erlaubt das Heißluftfrittieren, Grillen, Backen, Braten, Dörren, Aufwärmen und Auftauen von Speisen mit wenig oder ohne Einsatz von Öl – dafür mit vollem Geschmack! Ob ofengegartes Gemüse, frittierte Fleischbällchen, überbackene Nudeln oder krosse Zimtschnecken – mit der SatisFry Air Heißluftfritteuse gelingen selbst gewagte Rezepte. Möglich macht dies unter anderem der Shake-Reminder: So erinnert ein Signalton nach der Hälfte der angewählten Garzeit an das Wenden der Speisen. Außen knusprig und innen zart gelingt am besten mit der Rapid-Air-Technologie, dank derer eine Luftzirkulation aus Heißluft von bis zu 220° C erreicht wird. Ausgewogen, lecker und schnell zubereitet schließt sich damit nicht mehr aus. Auch die Reinigung danach ist unkompliziert und geht schnell vonstatten: So verfügt das 1.350 Watt starke Gerät über ein leicht zu reinigendes digitales Touchscreen-Bedienfeld, während der antihaftbeschichtete Frittierkorb und der Einsatz für knusprig-krosse Ergebnisse ganz einfach in die Spülmaschine wandern.

Keine Zeit? Kein Problem

Mit gutem Gewissen schnell und einfach nahrhafte Speisen zubereiten, ohne dabei auf Lieferdienst, Convenient- oder Fertigessen zurückzugreifen – das funktioniert mit den SatisFry Air Heißluftfritteusen von Russell Hobbs spielend einfach. In der 5-, 1,8- und jetzt auch in der 4-Liter-Variante gibt es fettarm zubereitete pikante Pommes, krosse Chicken Nuggets, saftige Steaks oder auch das frisch aufgebackene Brötchen vom Vortag für kleine und große Genießer. Denn die SatisFry Air Heißluftfritteusen arbeiten mit minimalem Einsatz von Öl und Energieaufwand und sind damit die klügere Alternative zu klassischen Fritteusen oder Backöfen. Bei den Modellen entfällt durch die Verwendung eines Grillplatteneinsatzes die Notwendigkeit eines zusätzlichen Innenkorbs, was sowohl die Reinigung erleichtert als auch das Garvolumen erweitert. Und weil Zeit kostbar ist, arbeitet die kleine SatisFry Air Heißluftfritteuse 78 Prozent und die größte Variante sogar bis zu 82 Prozent schneller – und am Ende passen Korb und Grillplatte platzsparend in jede Spülmaschine. Damit Zeit für die wirklich wichtigen Dinge bleibt.

www.russellhobbs.de