23. Februar 2024

Staubsauger von Bosch überzeugen bei Stiftung Warentest

ubsauger von Bosch überzeugen bei Stiftung Warentest

Bei beiden Beutelstaubsaugern lobte die Stiftung Warentest den Aktionsradius. Mit knapp 15 Metern ist dieser um einiges größer als bei anderen Staubsaugern

Der Serie 8 Bodenstaubsauger BGL8XALL von Bosch wird von der Jury mit der Gesamtnote „GUT“ (2,1) bewertet und ist damit –zusammen mit einem weiteren Gerät – Testsieger unter den Bodenstaubsaugern mit Beutel.

Wenn es darum geht, Staub und Schmutz in der Wohnung zu beseitigen, ist starke Hilfe gefragt. Ein Staubsauger von Bosch ist da ein guter Helfer – das bestätigt auch die Stiftung Warentest. Verschiedene Modelle von Bosch konnten die Jury überzeugen und sich gleich in zwei Kategorien den ersten Platz sichern. Der BGL8XALL ist mit der Gesamtnote „GUT“ (2,1) Testsieger bei den Bodenstaubsaugern mit Beutel, dicht gefolgt vom BGL8XHYG auf Platz 3. Bei den Bodenstaubsaugern ohne Beutel triumphierte der BGC41XALL mit der Gesamtnote „GUT“ (2,2) über die Konkurrenz. Bei den Akkustaubsaugern erreichte der BSS825FRSH mit der Gesamtnote „GUT“ (2,4) den vierten Platz.

Umstecken? Nicht nötig!

Bei beiden Beutelstaubsaugern lobte die Stiftung Warentest den Aktionsradius. Mit knapp 15 Metern ist dieser um einiges größer als bei anderen Staubsaugern. Für Verbraucherinnen und Verbraucher bedeutet das: Gerade kleinere Wohnungen können in einem Rutsch durchgesaugt werden, ein Umstecken ist nicht mehr nötig. Übrigens: Beide Staubsauger sind „Made in Germany“.

Kein Kabel, keine Grenzen

Wer beim Hausputz gar nicht mehr umstecken möchte, entscheidet sich für einen Akkustaubsauger. Eine gute Wahl ist der BSS825FRSH. Seine Saugleistung wurde von der Jury der Stiftung Warentest für „Gut“ befunden, mit 2,3 bekam er die gleiche Note wie das zweitplatzierte Gerät. Auch in der Handhabung erreichte er ein „Gut“ (2,4) und ist damit besser als die Geräte auf den Plätzen 2 und 3. Sein großer Vorteil: Preislich liegt er deutlich unter den Testsiegern und bietet somit ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Von der Stiftung Warentest wurde er dafür als Preistipp ausgelobt.

Beutellos glücklich

Der BGC41XALL überzeugte die Jury der Stiftung Warentest in mehreren Aspekten und konnte sich so den ersten Platz bei den beutellosen Bodenstaubsaugern sichern. Zwei Aspekte sind dabei besonders hervorzuheben: Zum einen war er mit nur 68 Dezibel das leiseste Gerät im Test. Zum anderen erreichte er unter den getesteten Geräten die beste Staubaufnahme.

Egal, welche Art von Schmutz beseitigt werden soll, die Staubsauger von Bosch helfen tatkräftig. Bei der Staubaufnahme von Teppich- und Hartboden erzielten alle getesteten Modelle die Note „Gut“, der beutellose Bodenstaubsauger BGC41XALL und der Akkustaubsauger BSS825FRSH erzielten auf Hartboden sogar ein „Sehr gut“. „Sehr gut“ sind außerdem alle vier getesteten Bosch Modelle bei der Faseraufnahme von Polstern. Bei letzterem unterstützt die XXL-Polsterdüse, die in kürzester Zeit mehr Staub aufnimmt als herkömmliche Polsterdüsen.

Staub, Grobgut und Fasern einfach aufsaugen

www.bosch-home.de