21. Juli 2024

Liebherr präsentiert neue Weintemperierschränke

Liebherr-Hausgeräte bringt ab März eine Reihe neuer Weintemperierschränke auf den Markt: In den zehn neuen Modellen lagern edle Weine bei der jeweils idealen Temperatur.

Liebherr präsentiert neue Weintemperierschränke

Alle neuen Liebherr Weintemperierschränke sind mit VibrateSafe ausgestattet und sorgen so für eine vibrationsgedämpfte Lagerung der Weine

Liebherr-Hausgeräte bringt ab März eine Reihe neuer Weintemperierschränke auf den Markt: In den zehn neuen Modellen lagern edle Weine bei der jeweils idealen Temperatur.

Höchster Wein-Genuss beginnt mit der optimalen Temperatur – und für die perfekte Temperatur sorgen die neuen Liebherr Weintemperierschränke. Sie bieten mit zwei oder drei Temperaturzonen, die unabhängig voneinander gradgenau von +5° C bis +20° C eingestellt werden können, höchste Flexibilität in der Anwendung. Die ausgewählte Temperatur wird konstant gehalten und als Ist-Temperatur permanent angezeigt. So lassen sich im Gerät mit drei Temperaturzonen beispielsweise gleichzeitig Rotweine, Weißweine und Champagner in der jeweils optimalen Genusstemperatur aufbewahren. Durch die unterschiedliche Größe der Temperaturzonen und die absolut flexible Einstellung der Temperatur passen diese Geräte zu jedem individuellen Weinsortiment. Sie sind in den Serien Vinidor und Vinidor-Selection erhältlich.

Alle neuen Liebherr Weintemperierschränke sind mit VibrateSafe ausgestattet und sorgen so für eine vibrationsgedämpfte Lagerung der Weine. Darüber hinaus verfügen sie über sogenannte FreshAir-Filter im Zonentrenner mit einer Austauscherinnerung. Für die langfristige Lagerung von Weinen bieten die Geräte der Vinidor-Selection-Serie im unteren Teil die StorageZone: Mit Humidity-Control kann die Luftfeuchte dort je nach Bedarf in 5-%-Schritten zwischen 50 % und 80 % relative Feuchte eingestellt werden. Zur Unterstützung der Luftfeuchteregulierung in der StorageZone lässt sich der mitgelieferte Wasserbehälter befüllen. Er wird einfach unterhalb der Borde angebracht und schmälert dabei die Flaschenkapazität der Geräte nicht.

Best-in-class Energieeffizienz

Neben den optimalen Lagerbedingungen für die edlen Tropfen steht auch die Energieeffizienz im Fokus. Die Weintemperierschränke von Liebherr gehören zu den energie-effizientesten ihrer Klasse. Während die meisten Temperierschränke am Markt mit der Energieeffizienzklasse G nach dem europäischen Energielabel klassifiziert sind, erreichen die neuen Liebherr-Weintemperierschränke mit Glastür die Energieeffizienzklasse F und das Modell mit Volltür sogar die noch effizientere Klasse E.

Auch optisch ein Genuss

Zu erstklassigen technischen Daten gehört bei Liebherr-Hausgeräten auch ein edles Erscheinungsbild. Die neue Weintemperierschrank-Serie umfasst zwei Modelle mit SmartSteel-Türe, fünf Modelle mit GlassBlack-Türe sowie drei Modelle mit BlackSteel-Türe. Die Glastüren verfügen über eine dreifache UV- und Sicherheitsverglasung (UVProtect Plus). Ein weiteres Highlight ist der LightTower mit der beidseitigen Platzierung der Innenbeleuchtung und der dimmbaren Präsentationsbeleuchtung. Er bietet damit eine einzigartige Lichtstimmung und beste Sicht auf die Weine. Dabei können die Weine auch bei geschlossener Tür gekonnt in Szene gesetzt werden. Alle Modelle der Serie Vinidor Selection zeigen zudem nicht nur außen die hochwertige Optik des BlackSteel: Das Rückwandpaneel besteht ebenfalls aus dem markant schwarzen Edelstahl und bietet so auch einen attraktiven Hintergrund für jede Weinsammlung.

Vinidor-Selection-Modelle bestechen zudem mit einer vertikalen, durchgehenden Griffmulde und sind so ergonomisch von jeder Position bequem zu öffnen. Modelle mit dieser optisch dezenten Grifflösung fügen sich besonders harmonisch in grifflose Küchen oder im Wohn-Essbereich ein. Bei allen anderen Modellen ermöglicht der Stangengriff mit integrierter Öffnungsmechanik das Öffnen der Gerätetüren mit geringstem Kraftaufwand – auch bei mehrmaligem Öffnen direkt hintereinander. Die ergonomische Form und die angenehme Haptik des Materials vereinen Design und Funktion.

Im Inneren der Vinidor Selection Weintemperierschränke sorgen die FlexFit-Holzborde dafür, dass Weinflaschen nahezu aller Größen und Formen sicher lagern. Die verstellbaren Holzleisten können dafür individuell im Rahmen platziert werden. Bei Vinidor-Modellen mit Kunststoff-Ablage im Zonentrenner können die Holzleisten als Zubehör nachgerüstet werden.

Highlight für Sommeliers

Das Topmodell der Vinidor-Selection-Serie verfügt als absolutes Highlight über das Sommelier Board. Es bietet Platz für alles, was wirkungsvoll präsentiert und zum Dekantieren benötigt wird: Das hochwertige Bord aus naturbelassener Buche ist ausgestattet mit einem Edelstahl-Flaschenpräsenter, einer Holzbox für Dekantier-Utensilien und Raum zur Vortemperierung von Weingläsern für den außergewöhnlichen Genuss.

TempProtect Plus sichert die Temperatur in den Weinschränken doppelt ab, die dank dieser Funktion permanent von zwei Temperatursensoren gemessen wird. So werden Weine vor Temperaturschwankungen geschützt, denn sobald auch nur ein Fühler eine kritische Temperaturänderung wahrnimmt, erfolgt eine Benachrichtigung. Für zusätzliche Sicherheit sorgen außerdem ein Tür- und Stromausfall-Alarm, akustisch und optisch am Display, via Beleuchtung und Push-Nachricht dank SmartDevice. Die Liebherr SmartDeviceBox ist je nach Modell-Ausstattung enthalten, oder kann einfach nachgerüstet werden. Damit lassen sich die Weintemperierschränke auch per Smartphone bedienen. So können zum Beispiel Einstellungen wie die Beleuchtung geändert oder Statusinformationen abgerufen werden.

Die neuen Liebherr Weintemperierschränke stehen in Ausführungen zwischen 145 cm und 200 cm Gerätehöhe und 60 cm oder 70 cm Breite zur Auswahl. Sie sind ab März 2024 lieferbar.

https://home.liebherr.com/