25. Februar 2024

LG Styler leitet neue Ära der Kleiderpflege ein

Der neue LG Styler wartet mit vielen verbesserten Funktionen gegenüber dem Vorgägnermodell auf.

LG Styler leitet neue Ära der Kleiderpflege ein

Der neue LG Styler verfügt im Vergleich zum Vorgängermodell über einen praktischen, manuellen Hochdruck-Steamer, noch beweglichere Bügel und die LG Steam-Technologie mit zwei Heizelementen

Der neue LG Styler wartet mit vielen verbesserten Funktionen gegenüber dem Vorgägnermodell auf.

Durch das handgeführte Hochdruckdampfgerät, den Dynamic Moving Hanger und die Dual Steam-Technologie bietet der neue LG Styler schnellere, effektivere Kleiderauffrischungszyklen mit verbesserter Trocknungs-, Entfeuchtungs- und Entknitterungsleistung.

Zum ersten Mal in der LG Styler-Reihe verfügt das neue Modell über einen handgeführten Hochdruckdampfer, der das punktgenaue Entfernen von Falten aus Hemden und anderen Kleidungsstücken erleichtert und das Bügeleisen weitestgehend überflüssig macht. Nutzer können ihre zerknitterten Kleidungsstücke einfach in die Tür hängen, den an der Unterseite des Stylers angebrachten Dampfer herausnehmen und den Dampfvorgang mit einem Knopfdruck starten. Der Dampfer durchdringt die Kleidungsstücke mit leistungsstarkem Hochdruckdampf – Hemd oder Hose werden glatt und weich, der Bedarf an Bügelwäsche reduziert sich deutlich.2 Darüber hinaus erhöht die kompakte Größe des handlichen Hochdruckdampfers den Komfort und ermöglicht eine einfache Aufbewahrung im Styler.

„Der neue LG Styler ist eine vielseitige Lösung, der die perfekte Pflege für verschiedene Stoffe und optimalen Komfort gewährleistet“, erklärt Lyu Jae-cheol, Präsident der LG Electronics Home Appliance & Air Solution Company. „Als Pionier auf dem Gebiet der Kleidungspflegesysteme werden wir die Möglichkeiten des LG Styler weiter ausbauen, um die Nutzung von Kleiderschränken neu zu definieren und es einfacher denn je zu machen, Kleidung frisch aussehen und riechen zu lassen.“

Staubentfernung, Desodorierung, Trocknung und Faltenreduzierung

Mit dem exklusiven Dynamic Moving Hanger-System garantiert der LG Styler optimale Pflege für verschiedene Arten von Kleidungsstücken und Stoffen. Anders als sein Vorgänger, bei dem die beweglichen Kleiderbügel mithilfe von Vibrationsstößen die Kleidung zur Staubentfernung quasi „aufschütteln“, bietet das neue Kleiderbügelsystem den zusätzlichen Drehmechanismus „Twisting Motion“ zur verbesserten Staubentfernung, Desodorierung3, Trocknung und Faltenreduzierung. Zudem optimiert das System die Reinigungs-Zyklen des Stylers. Das gilt zum Beispiel für den Feinstaub-Zyklus, der Kleidungsstücke 350-mal pro Minute dreht und schüttelt, um große und feine Staubpartikel zu entfernen.4

Dual Steam sorgt für hygienisch saubere Garderobe

Neu beim LG Styler ist auch die Dual Steam-Funtkion. Diese innovative Technologie setzt nun auf zwei Heizelemente, um Wasser schneller zu erhitzen und effizienter Dampf für die Reinigung zu erzeugen. Das ermöglicht eine präzisere Steuerung der Menge und Stärke des Dampfstrahls. Bei der Behandlung empfindlicher Stoffe wie Seide und Kaschmir wird nur einer der beiden Heizelemente genutzt, was eine schonende Stoffpflege gewährleistet. Die Dual Steam-Technologie zeichnet sich auch bei der Desinfektion aus: Sie kann über 99,9 Prozent der Keime sowie elf veschiedene Arten von schädlichen Bakterien beseitigen, und hält die Garderobe so hygienisch sauber.

Darüber hinaus verfügt LGs neueste Lösung zur Kleidungspflege über ein integriertes Belüftungssystem, das die Luft automatisch im Raum zirkulieren lässt, sowie eine Entfeuchtungsfunktion, die bis zu zehn Liter Feuchtigkeit6 aus dem Raum aufnimmt, ohne dass die Tür des Stylers geöffnet werden muss. So entwickelt sich ein angenehmes Raumklima.

Faltenfreie Hosen dank zeitsparender Presse

Ein weiteres Highlight ist die noch einmal optimierte, zeitsparende Hosenpresse: Sie ist mit einer verbesserten Aufhängung ausgestattet, die für faltenfreie Hosen sorgt. Die Programme und verschiedenen Funktionen des Stylers können bequem und intuitiv per LCD-Touchscreen ausgewählt werden.

www.lge.de