20. Juli 2024

Constructa bekennt sich klar zum Fachhandel

In schnelllebigen Zeiten sind Stabilität und Zuverlässigkeit wichtiger denn je. Deshalb setzt Constructa gerade in diesen Tagen auf eine starke Bindung zum Fachhandel.

Constructa bekennt sich klar zum Fachhandel

Allein in Deutschland sind Constructa-Hausgeräte exklusiv bei mehr als 1.500 Handelspartnern vertreten – das passt zur Philosophie der Marke und bleibt auch weiterhin so

In schnelllebigen Zeiten sind Stabilität und Zuverlässigkeit wichtiger denn je. Deshalb setzt Constructa gerade in diesen Tagen auf eine starke Bindung zum Fachhandel.

Allein in Deutschland sind Constructa-Hausgeräte exklusiv bei mehr als 1.500 Handelspartnern vertreten – das passt zur Philosophie der Marke und bleibt auch weiterhin so.

Gute Gründe für den Fachhandel

Vor Ort oder digital – der Fachhandel punktet durch Vorteile, die für viele Haushalte ausschlaggebend sind. Von der kompetenten, persönlichen Beratung bis zu Sonderausstattungen, die Constructa exklusiv vereinzelten Fachmärkten anbietet.

Denn wenn es um Technikprodukte geht, kommt dem Fachhandel nach wie vor eine tragende Rolle in Deutschland zu: Laut GfK entfallen über 70% der Gesamtumsätze 2023 aus dem Einzelhandel mit elektrischen Geräten auf den Elektrofachhandel. Aufgrund der anhaltenden, schwierigen Wirtschaftslage könnte diese Zahl jedoch abnehmen – ein Grund mehr für Constructa, sich zum Fachhandel zu bekennen.

Dazu Vertriebsleiter Eric Seiter: „In sehr volatilen Zeiten und einer schwachen Konsumlaune sind für die Konsumenten Beständigkeit und Vertrauen wichtig. Mit unserem JA zum Fachhandel setzen wir hier ein Zeichen und verankern auch zukünftig unsere exklusive Stellung mit Constructa energy im Elektrofachhandel.“

Jungen Familien, Alleinerziehenden, Student:innen oder Senior:innen fehlt häufig die Zeit oder das Fachwissen, sich mit technischen Spezifikationen intensiv auseinanderzusetzen. Die persönliche Beratung schafft Abhilfe: Viele Constructa-Hausgeräte sind „Made in Germany“ und erfüllen hohe Erwartungen an Qualität bei überschaubarem Budget-Einsatz. Eine besonders lange Nutzungsdauer gewährt die 15-Jahre-Ersatzteilgarantie, denn nicht immer muss bei einer Fehlfunktion ein neues Gerät gekauft werden. Oftmals können Kund:innen selbst Einzelteile austauschen oder der Kundendienst macht „aus Alt wieder Neu“. Das schont sowohl die Umwelt als auch den Geldbeutel.

Gute Gründe für Constructa

Von der ersten Waschmaschine mit Bullauge bis zur Kühl-Gefrier-Kombination – in den letzten 70 Jahren hat sich die deutsche Traditionsmarke immer wieder neu erfunden. Durchdachte Designs, solide Qualität und erschwingliche Preise bilden das Herz des Unternehmens mit Werken in Deutschland und Europa. Durch die kurzen Transportwege leistet Constructa auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit.

Am Point of Sale erleichtern Aufsteller als Teil verkaufsunterstützender Maßnahmen es dem Fachhandel, Endkund:innen auf diese Qualitätsmerkmale sowie praktische Funktionen für den Alltag aufmerksam zu machen. Dazu zählen selbstreinigende Backöfen, Waschmaschinen in Energie-Effizienzklasse A und Features wie „No Frost“, mit dem das lästige Abtauen des Gefrierschranks der Vergangenheit angehört. Mit einer Vielfalt an Gerätegrößen, beispielsweise XL-Geschirrspülmaschinen in 86 cm Höhe oder extra-schmale Modelle in 45 cm Breite für kleine Einbaunischen, unterstützt Constructa den Fachhandel dabei, in Zeiten zunehmender Individualisierung den unterschiedlichen Anforderungen an Küche und Haushalt gerecht zu werden.

www.constructa.com