30. Januar 2023

Gesundes Raumklima mit dem neuen Beurer LR 400

Gesundes Raumklima mit dem neuen Beurer LR 400

Der LR 400 sorgt im eigenen Zuhause, im Büro oder Klassenzimmer für saubere und reine Luft

Beurer bringt den neuen Luftreiniger LR 400 mit smarten Features und App-Anbindung auf den Markt, der nicht nur Allergiker aufatmen lässt.

Das Frühjahr ist die Hochzeit von Pollen & Co. Besonders für Allergiker spielt saubere Raumluft gerade in dieser Zeit eine entscheidende Rolle. In geschlossenen Räumen, in denen der Mensch durchschnittlich 90 Prozent seiner Lebenszeit verbringt, ist die Konzentration von Luftschadstoffen und Allergenen oft zwei- bis fünfmal höher als in der Außenluft.

Der LR 400 sorgt im eigenen Zuhause, im Büro oder Klassenzimmer für saubere und reine Luft. In modernem runden Design passt der Luftreiniger optimal zu jedem Einrichtungsstil. Dank des dreischichtigen Filtersystems (Vorfilter + HEPA H13 Filter + Aktivkohle) besitzt er eine Filterleistung von 99,95 %* und entfernt damit Hausstaub, Tierhaare, Gerüche, Pollen, schädliche Gase sowie diverse Bakterien und Viren zuverlässig aus der Luft. Ein Smart Sensor erkennt selbst Feinstaub mit Partikelgrößen von 2,5 µm. Für zusätzliche Reinigung kann ultraviolettes Licht zugeschaltet werden.

Das Produkt ist für Räume bis 69 m2 geeignet und App-kompatibel. Mit der intelligenten Automatikfunktion passt der LR 400 die Reinigungsleistung selbstständig an die Raumluftqualität an. Das Gerät verfügt über vier Lüfterstufen, eine Timerfunktion, einen Turbomodus für besonders schnelle Luftreinigung sowie einen Nachtmodus, der im flüsterleisen Betrieb und mit ausgeschaltetem Bedienpanel sogar während des Schlafens für bestes Raumklima sorgt.

Besonders praktisch ist der farbige LED-Indikator, der die Qualität der Raumluft in Echtzeit angibt. Eine Filterwechselanzeige macht auf einen nötigen Filterwechsel nach circa 4320 Arbeitsstunden aufmerksam.

Komfortable Steuerung per App

Die aktuelle Luftqualität im Raum lässt sich mit dem LR 400 smart und einfach überwachen. Das Gerät kann mit der „beurer FreshHome“ App verbunden und somit zusätzlich auch von unterwegs aus gesteuert werden. Außerdem lassen sich individuelle Luftreinigungspläne festlegen und die App gibt eine detaillierte Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresübersicht der Innenraumluft aus. Auch wertvolle Tipps leiten den Nutzer zur Verbesserung des Raumklimas an. Für mehr Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden.

www.beurer.de