21. Juni 2024

Klimafreundliche Wärmepumpentrockner von Gorenje

Klimafreundliche Wärmepumpentrockner von Gorenje

Gorenje hat die Produktion umgestellt, verwendet für die neue Wäschetrockner-Generation Propan (R290) als natürliches Kältemittel und erreicht damit eine CO2-Einsparung von 99,99%

Mehr als 80% der von Gorenje produzierten Wäschetrockner sind bereits stromsparende Wärmepumpentrockner und damit auf dem neuesten Stand der Technik – Tendenz steigend.

Aber nicht nur in puncto Energieeffizienz und durch die Produktion in Europa setzt Gorenje ein klares Zeichen in Richtung Nachhaltigkeit. Bei der neuen Wäschetrockner-Generation verwendet Gorenje Propan (R290) als natürliches Kältemittel, das sich weniger negativ auf den Treibhauseffekt auswirkt als herkömmliche Gase, die oftmals in der Trocknerherstellung verwendet werden.

Der positive Effekt ist beeindruckend: Während bei der Produktion mit den alten Kältemitteln noch bis zu 23.000 Tonnen CO2-Äquivalent pro Jahr verursacht wurden, wird die Menge durch den Einsatz von Propan auf 22,5 Tonnen reduziert. Das entspricht einem Minus von 99,99%.

Sparsamer Alltagshelfer

Neben „Made in Europe“ liefert Gorenje mit der Verwendung von klimafreundlichen Kältemitteln ein weiteres wichtiges Verkaufsargument für die Ansprache umweltbewusster Endverbraucher. Hauptkriterium bleibt aber sicherlich die Energieeffizienzklasse A+++ des aktuellen Modells DNE83/GN. Ausgestattet mit einem leistungsstarken und gleichzeitig leisen sowie sparsamen Inverter PowerDrive Motor ist der Wärmepumpentrockner ein zuverlässiger Helfer im Alltag. 10 Jahre Garantie auf den Motor sind inklusive. 

Dank 16 Spezial-Programmen für beispielsweise Bettwäsche, Wolle oder Sportbekleidung und dem übersichtlichen Bedienpanel werden immer die richtige Temperatur, Laufzeit und Trommelbewegung für ein perfektes Ergebnis gewählt. Wenn es schnell gehen muss, hilft die Dryer Fast89’-Funktion für trockene Wäsche in 89 Minuten. Besonderes Highlight ist die Nature Dry Funktion, eine von Gorenje entwickelte und patentierte Technologie, die das natürliche Trocknen an der frischen Luft nachahmt. Zusätzliche Temperatursensoren ermöglichen sicheres und schonendes Trocknen, garantiert ohne Einlaufen auch bei empfindlichen Kleidungsstücken.

Smarte Bedienung

Damit die Bedienung des Trockners auf Knopfdruck noch einfacher wird, hat Gorenje das Advanced-Modell DPNA83W im Programm. Dank ConnectLife Funktion und der entsprechenden App lässt sich der Wäschetrockner via Smartphone steuern. Ist das Trockner-Programm beendet erhält man eine Benachrichtigung. Besonders praktisch: Wenn der Wärmepumpentrockner beispielsweise im Keller steht und man es sich auf der Couch gemütlich gemacht hat, hat man dennoch immer den Überblick und die volle Kontrolle über den Trocknungsvorgang. So macht Hausarbeit gleich viel mehr Spaß!

Der Wärmepumpentrockner DNE83/GN ist ab sofort für 719,- Euro und der Wärmepumpentrockner DPNA83W für 779,- Euro verfügbar.

www.gorenje.de