15. April 2024

Retro-Rot im Doppelpack von Amica

Retro-Rot im Doppelpack macht glücklich

Amica bietet eine große Auswahl an farbigen Kühlschränken und Kühl-Gefrierkombinationen in diversen Bauformen, kombiniert mit aktueller Kühltechnik

Amica präsentiert eine große Auswahl seiner Retro Kühlschränke in vielen Farben und Formen und als wohl einziger Hersteller Weinkühlgeräte im Retro-Design

Wir schreiben das Jahr 2023 und eigentlich sollten insbesondere die Einrichtungsstile moderner und zeitloser werden. Immer öfter stechen aber markante Designs hervor, an die sich viele sehr gerne zurückerinnern. Vintage-Mode, antike Möbel und Retro-Einrichtung liegen wieder voll im Trend und stellen den Bezug zu den 1950er-, 1960er- und 1970er-Jahren her. Auch eine entsprechende farbliche Ausrichtung bleibt bei Möbeln und Accessoires, die im Retro-Look gehalten sind, nicht aus: starke Farben wie Blau, Orange, Gelb oder Rot, aber auch pastellige Farben prägen die neue „alte“ Designwelt. In der Küche nicht nur bei den Möbeln, sondern insbesondere auch bei Kühlschränken. Die Marke Amica geht mit dem Trend und bietet eine große Auswahl an farbigen Kühlschränken und Kühl-Gefrierkombinationen in diversen Bauformen, kombiniert mit aktueller Kühltechnik. Darüber hinaus einmalig: als wohl einziger Anbieter führt Amica passende Weinkühlschränke im charmanten knallroten Retro-Design.

Retro für mehr Genuss

Am schönsten isst es sich in Gesellschaft – und das klappt am besten mit einem prall gefüllten Kühlschrank. Der neue Standkühlschrank im Retro-Look von Amica mit einer Höhe von 144 cm und einem Nutzinhalt von 218 l (Kühlen: 194 l, Gefrieren: 24 l) bietet mit drei Glasablagen, einer Gemüseschublade und LED-Beleuchtung durchaus viel Platz und beste Übersicht über die eingelagerten Lebensmittel. Alle Ablagen sind stilvoll mit silbernen Applikationen versehen und auch von außenbesticht das Design des Retrolooks: Die Außentür ist durchgehend und ebenfalls mit einem silbernen Griff und silberner Schriftzugapplikation ausgestattet. Das große im Kühlschrank integrierte Gefrierfach lässt sich über eine Klappe öffnen und verfügt über eine praktische Abtauautomatik.

Der Retro-Kühlschrank ist für 799,- Euro verfügbar.

Kühlen und Gefrieren

Der Kühlschrank soll Retro, aber nicht zu groß sein und trotzdem ein Gefrierfach haben? Dann eignet sich der Kühlschrank mit Gefrierfach von Amica perfekt dafür. Ideal für den kleinen Haushalt, den Wintergarten oder die sonnengeschützte Terrasse. Mit einer Höhe von 88 cm hat er einen Nutzinhalt von 108 l (Kühlen: 95 l, Gefrieren: 13 l) und besitzt eine Glas- und drei Türablagen, eine Gemüseschublade, LED-Beleuchtung und ein Gefrierfach, das sich durch eine Klappe öffnen lässt. Die Ablagen, der Griff und der Schriftzug auf der Außentür sind mit silbernen Applikationen versehen.

Der Kühlschrank mit Gefrierfach ist für 799,- Euro verfügbar.

Weinlagerung für Retro-Liebhaber

Die neuen Weinkühlschränke von Amica im angesagten Retro-Look in Chili-Red gibt es in zwei verschiedenen Größen. Damit ergänzt die Marke ihr Sortiment für Retro-Liebhaber um die knallroten Kühl-Spezialisten für die optimale Lagerung von Weinflaschen und ist damit wohl der einzige Anbieter, der sowohl Retro-Kühlgeräte als auch passende Weinkühlgeräte im Sortiment hat. Als  echte Hingucker für alle Weinliebhaber sind sie unübersehbar in der Küche, im Esszimmer oder beim BBQ mit Freunden auf der Terrasse.

Die 88-cm-Ausführung bietet mit 125 l Nutzinhalt auf vier ausziehbaren Buchenholzböden und einem Präsentationsdisplay Platz für 30 Flaschen, die 54-cm-Version mit 48 l Nutzinhalt auf zwei Holzböden plus Display für zehn Flaschen. Die Aromaschutzausstattung bietet Schutz vor schädlichem UV-Licht durch doppelt verglaste Rauchglastüren. Eine effiziente Kompressor-Technik sorgt für optimale Leistung. Maximale Übersicht hat der Verbraucher über das digitale Display, über das auch die elektronische Steuerung der einstellbaren Temperaturzone von 5 bis 20C bedient wird.

Der WKR 341 920 R kostet 699, Euro und der WKR 341 910 R ist für 449,- zu haben.

www.amica-group.de